ETU-Link Technology CO ., LTD.

Blog

Die Anwendung des optischen Transceivers auf PICE
March 23,2019 15:48:54
Kürzlich hat uns ein Kunde in Polen eine Anfrage geschickt:
Hallo, bitte senden Sie mir ein Angebot für:
50 PCIE-Karten mit niedrigem Profil und 1 x SFP-1-Gbit-Port
50 Stück SFP-Modul für die Verwendung mit dieser Karte, SM 1 Gbit,
Ich muss vor dem 20. Februar an den Kunden liefern. Die Garantiezeit ist auch entscheidend.

Was ist PCIE? Lass uns zusammen darüber erfahren.

PCI Express ist eine neue Generation von Busschnittstellen. Im Frühjahr 2001 hat Intel vorgeschlagen, eine neue Generation von Technologien einzusetzen, um die interne Verbindung zwischen PCI-Bus und mehreren Chips zu ersetzen, und hat die E / A-Bus-Technologie der dritten Generation genannt. Sagen Sie einfach, Netzwerkkarte.

Die Netzwerkkarte umfasst mehrere Marken, darunter vor allem Intel, AMD, DELL und IBM. Kann die Datenübertragungsrate auf eine hohe Frequenz erhöhen, um eine hohe Bandbreite zu erreichen, die PCI nicht bieten kann.


Neben dem Schalter wird der optischer Transceiver kann auch auf der Netzwerkkarte verwendet werden. Wir haben von vielen Kunden eine Bestätigung erhalten und gutes Feedback erhalten. Kompatibilität und Stabilität sind sehr gut.

ETU-Link bietet viele Arten von optische Module , einschließlich SFP, SFP +, XFP und QSFP + usw. können diese optischen Module gut in der Netzwerkkarte verwendet werden.


ETU-Link wurde unseren Kunden gewidmet optische Transceiver mit hoher Leistung. Hoffen Sie, dass unsere Kunden mit unseren Produkten und unserem Service zufrieden sein werden. Wir glauben, dass unser Unternehmen in Zukunft ein erstklassiger Anbieter von optischen Modulen werden wird. Unser ständiges Streben ist es, Sie in Bewegung zu setzen.

Verwandte Tags : 8G optischer Transceiver optischer Transceiver SFP + optische Module

Vorherige :Optische Modultypen von Cisco

Nächste :Was sind die Vorteile von 100G-Modulen?